wissen.de
Total votes: 133
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Venerabile

Ve|ne|ra|bi|le
n.
, s
, nur Sg.
; kath. Kirche
Allerheiligstes
[< 
lat.
venerabile
(Neutr.) „verehrungswürdig“, zu
venerari
„verehren, anbeten“, eigtl. „Liebe bezeigen“, zu
venus,
Gen.
veneris,
„Liebe, geliebter Gegenstand“]
Total votes: 133