wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

windelweich

wn|del|weich
Adj.
, o. Steig.
1.
in der Wendung
jmdn. w. prügeln
jmdn. kräftig verprügeln
2.
übertr.
zu weich, nichts sagend;
eine ~e Erklärung abgeben
Total votes: 3