wissen.de
Total votes: 76
wissen.de Artikel

Teletutor/in

Unterricht im Netz

Aufgaben und Tätigkeiten

Teletutoren sind die Dozenten der Online-Generation. Ihr Einsatzgebiet sind virtuelle Klassenräume. Sie unterrichten Schüler, Studenten und Arbeitnehmer per E-Learning (Lernen über das Internet). Dabei ist Kommunikation das A und O. Während der Seminare korrigiert und bewertet der Teletutor beispielsweise die eingesandten Übungsaufgaben und steht auch mal am Telefon Rede und Antwort. Hauptsächlich per E-Mail schicken ihm die Lernenden Fragen zu. Auch wenn der Internet-Zugang oder die Software der Teilnehmer Probleme machen, muss der Teletutor schnell helfen können. Software- und rudimentäres Betriebssystem-Know-how sind wichtig. Zeitweise schlüpft der Teletutor auch in die Rolle des Moderators: Die Teilnehmer des Seminars können in einem Chat-Room über ihre Lernprobleme diskutieren oder sich zu Thesen äußern.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 76