Wahrig Herkunftswörterbuch

ausrasten

1.
aus einer Befestigung, Halterung herausspringen
2.
übertr.:
zornig werden
zu Raster im Sinne von Datensystem, also „aus einem System, Schema herausfallen“, nämlich aus dem System gesellschaftlicher Normen und Vorschriften; wahrscheinlich in Anlehnung an einrasten „in eine Halterung eingreifen und sich damit befestigen“ gebildet

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch