wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

ausrasten

aus|ras|ten
V.
2; o. Obj.
1.
ist ausgerastet
aus einem Gefüge, einer Befestigung springen;
Ggs.
einrasten
(1)
;
die Feder, der Hebel ist ausgerastet
2.
hat ausgerastet; bayr.österr.
ausruhen
3.
ist ausgerastet; ugs.
wütend, ausfällig werden;
bei diesem Thema ist er völlig ausgerastet
Total votes: 9