Wahrig Herkunftswörterbuch

Brimborium

unnützer Aufwand, Umschweife, Getue
aus
frz.
brimborion „Geringfügigkeit, Lappalie“, im 16. Jh. „gemurmelte Gebete, unaufmerksam geplapperte Gebete“, auch „Zauberformel“, aus
frz.
breborion „Brevier“, dieses ist eine Verstümmelung von
lat.
breviarium, Brevier

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache