wissen.de
Total votes: 48
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

hager

das Adjektiv wurde im 13. Jh. aus dem Niederdeutschen übernommen; die weitere Herkunft ist nicht gesichert; außergermanische Verwandtschaften mit
litau.
nukašéti „ausgelaugt, entkräftet sein werden“ oder auch
lat.
gracilis „schlank, mager“ und
altind.
krśá „hager, dünn“ werden vermutet
Total votes: 48