wissen.de
Total votes: 78
GESUNDHEIT A-Z

Villi

Villi
Villi
Zur Vergrößerung der Resorptionsfläche besitzt die Dünndarmschleimhaut zahlreiche Falten (linkes Bild) und darauf sitzende Villi (rechtes Bild), kleinste fingerförmige Erhebungen der Schleimhaut.
längliche, zottenartige Haut- oder Schleimhautausstülpungen, die der Oberflächenvergrößerung dienen und die Arbeitsleistung eines Organs vergrößern, z. B. die Villi intestinales (Dünndarmzotten). Auch Darmzotten.
Total votes: 78