wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Vaughan Williams

[vɔ:n ˈwiljəmz]
Ralph, britischer Komponist, * 12. 10. 1872 Down Ampney, Gloucestershire,  26. 8. 1958 London; Schüler von Hubert Parry, Charles Villiers Stanford und Maurice Ravel; er schrieb, gestützt auf das englische Volkslied und die Musik der Tudorzeit, mehrere Opern („The Pilgrims Progress“ 19061952) und Ballette, Orchesterwerke (9 Sinfonien; „The Lark Ascending“ 1925), Kammer-, Klavier- und Vokalmusik sowie Werke für Blasinstrumente und Filmmusiken („Scott of the Antarctic“, deutsch „Scotts letzte Fahrt“ 1948); sammelte ferner Volkslieder und verfasste musikwissenschaftliche Schriften.
Total votes: 21