wissen.de
You voted 2. Total votes: 13
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Ephebe

im alten Athen:
Jüngling im wehrfähigen Alter (zwischen 18 und 20 Jahren)
aus
griech.
ephebos in ders. Bed., zu
griech.
epheban „zum Jüngling heranwachsen“, aus
griech.
eph, epi „in“ und
griech.
hebe „Jünglingsalter, Eintritt der Mannbarkeit, Jugend“
You voted 2. Total votes: 13