wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Lymphdrainage, manuelle

besondere Form der Streichmassage zur Entfernung gestauter Lymphe aus den Lymphgefäßen und dem umgebenden Gewebe. Dabei wird mit den Fingerkuppen in kreisenden Bewegungen die Haut oberhalb der durch die Lymphstauung betroffenen Gebiete massiert und der Lymphabfluss gefördert. Danach wird ein Druckverband angelegt, um eine erneute Lymphstauung zu verhindern.
Total votes: 0