wissen.de
You voted 4. Total votes: 50
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

indifferent

1.
unbestimmt
2.
gleichgültig
aus
lat.
indifferens,
Gen.
-
entis,
„keinen Unterschied aufweisend, weder das eine noch das andere, in der Mitte stehend, gleichgültig“, aus
lat.
in „nicht, ohne“ und
lat.
differre „sich unterscheiden“, Differenz
You voted 4. Total votes: 50