Wahrig Herkunftswörterbuch

Kanephore

im Altertum:
Mädchen, das bei Festen Opfergeräte in einem Korb auf dem Kopf herbeitrug, Korbträgerin
aus
griech.
kaneon „Korb“ und
griech.
phorein, pherein „tragen“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch