wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

kapores

ugs.:
kaputt
das Wort hat nicht den gleichen Ursprung wie „kaputt“, sondern stammt aus
jidd.
kapores „verdorben“ (
jidd.
kapores gehen: „zugrunde gehen“,
jidd.
kapores machen: „verderben“), aus
hebr.
kappārā, kappōre „Opfer zum Versöhnungstag, Sühnung“ (zu
hebr.
kippēr „sühnen“); da man zu diesem Opfer nicht unbedingt die besten Tiere nahm, kam es schließlich zu der Bedeutung „verdorben“
Total votes: 0