wissen.de
Total votes: 38
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Poncho

viereckiger Umhang der südamerikanischen Indianer mit einem Loch in der Mitte für den Kopf
es ist nicht sicher, ob das Wort aus dem Spanischen oder aus den lateinamerikanischen Indianersprachen stammt; im Span. bedeutet es in Bezug auf einen Mantel „einfarbig, verblichen“, in den Indianersprachen findet es sich in vielen ähnlichen Formen: poncho, pontho, punchu (Ketschua), pontro (araukan.) und bedeutet „grober, einfarbiger Umhang ohne Muster“ sowie „ebensolche Decke“
Total votes: 38