wissen.de
You voted 4. Total votes: 19
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

schlecht

die eigentliche Bedeutung von
mhd.
sleht,
ahd.
sleht ist „glatt, eben“, aus
germ.
*slihta „geglättet“; das Adjektiv gehört zu dem unter schleichen dargestellten Verb in dessen Bedeutung „gleiten, glätten“; mit „glatt“ war im Deutschen zunächst „einfach“ gemeint, dieses Verständnis entwickelte sich wiederum zu „minderwertig, kärglich“; das Wort in der alten Bedeutung entwickelte sich zu schlicht, in der älteren Form ist es noch in Wendungen wie recht und schlecht erhalten
You voted 4. Total votes: 19