wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

süffisant

spöttischüberheblich
frz.
suffisant „selbstgefällig, dünkelhaft“, eigtl. „genügend, hinlänglich“, zu
frz.
suffire „genügen“, aus
lat.
sufficere „genügend zu Gebote stehen, ausreichen; darreichen, darbieten; den Grund (zu etwas) legen, unterbauen“, aus
lat.
sub „unter, darunter“ und
lat.
facere (in Zus. ficere) „tun“
Total votes: 0