wissen.de
Total votes: 32
  • Send by email
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Alaune

Alau|ne
Pl.; Chemie
als Doppelsalze auskristallisierende Sulfate ein u. dreiwertiger Metalle, die bes. schön geformte (meist oktaedrische) Kristalle bilden, am bekanntesten das Kaliumaluminiumsulfat KAl(SO4)2, das meist als Alaun bezeichnet wird
[< mhd. alun, engl. alum < lat. alumen]
Total votes: 32
  • Send by email