wissen.de
Total votes: 22
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Angiostatin

An|gio|sta|tin
n.; s, e; Med.
Stoff, der die Neubildung von Blutgefäßen hemmt, wird in der Krebstherapie angewendet
[< grch. aggeion »Gefäß« + statos »stehend«]
Total votes: 22