wissen.de
Total votes: 43
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Balancement

Ba|lan|ce|ment
[balãs(ə)mã:] n.; s; unz.; beim Klavichordspiel
Bebung, Schwingung durch rasch wechselnden Druck auf die Taste
[frz., »Wiegen, Hin u. Herschwanken, Schwingung«]
Total votes: 43