wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Interpolation

In|ter|po|la|ti|on
f.; , en
1 Math.
rechnerische Ergänzung zwischen zwei bekannten Werten, um einen Zwischenwert zu erhalten; Ggs Extrapolation
2 Sprachw.
nachträgl. Einschieben von Wörtern od. Sätzen in einen Text sowie das Eingeschobene selbst
[< lat. interpolatio »Umgestaltung«]
Total votes: 0