Daten der Weltgeschichte

1305

Byzanz

Im Kaiserpalast von Konstantinopel wird Roger des Flors ermordet, der Anführer der „Katalanischen Kompanie“. Die Söldner von der Iberischen Halbinsel kamen im Auftrag König Friedrichs III. von Sizilien aus dem Hause Aragón 1303 nach Byzanz, um gegen die Osmanen zu kämpfen, machten sich durch ihre rüde Art aber schnell unbeliebt. Nach dem Tod ihres Anführers ziehen die Soldaten plündernd durch Thrakien nach Athen, erobern das lateinische Herzogtum und gründen 1311 das katalanische Fürstentum Athen.

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon