wissen.de
Total votes: 309
wissen.de Artikel

Bulgarien: Mehr als schwarzes Meer

Sonnenstrand für Kinder-Fun

Hundert Meter breit und fast sechs Kilometer lang: Der Sonnenstrand der bulgarischen Schwarzmeerküste ist ein Urlaubsparadies ganz besonders für Kinder. Feinsandige Strände fallen flach ins Wasser ab, selbst mehr als hundert Meter vom Ufer entfernt kann man noch bequem stehen. Ideale Bedingungen zum Spielen und Sandburgen bauen, zum Umhertollen und Plantschen. Und zwar mit großer Ausdauer, denn der Sonnenstrand trägt seinen Namen zu Recht. Bis zu elf sonnige Stunden pro Tag gibt's hier im Sommer, dazu wohlige 24 Grad Wassertemperatur.

Das Schwarze Meer ist ganz und gar nicht schwarz, sondern zumeist glasklar und von sehr guter Wasserqualität. Dank des geringen Salzgehalts kann man auch einmal einen großen Schluck nehmen. Das Schwarze Meer unterscheidet sich vom benachbarten Mittelmeer aber nicht nur durch den Salzgehalt, sondern auch durch die hier nur sehr schwach ausgeprägten Gezeiten. Das Meer an der bulgarischen Ostküste ist ein hervorragendes Terrain für Wassersportler jedweder Couleur - ob Windsurfer, Segler oder Taucher.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
(H&A medien/Paul Balthasar)
Total votes: 309