wissen.de
Total votes: 44
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kulm

Klm
m. oder n.; (e)s, e
1
abgerundeter Berggipfel, Bergkuppe
2 unz.; Geol.
sandigtonige Ausbildung des unteren Karbons; oV Kolm
[< lat. culmen »Gipfel«]
Total votes: 44