wissen.de
Total votes: 45
GESUNDHEIT A-Z

Somatotropin

somatotropes Hormon; Wachstumshormon
Abk. STH, Wachstumshormon, ein aus dem Hypophysenvorderlappen stammendes Hormon, dessen Bildung und Ausschüttung von den Hormonen Somatostatin und Somatotropin-Releasing-Hormon (Abk. SRH) gesteuert wird. Das Somatotropin spielt eine wichtige Rolle beim Längenwachstum des Körpers; ein Somatotropin -Mangel führt zu Zwergwuchs, eine Überproduktion zu Riesenwuchs oder Akromegalie. Gentechnisch hergestelltes Somatotropin steht zur Therapie von Wachstumsstörungen zur Verfügung. Neben der Kontrolle des Wachstums regt Somatotropin z. B. die Proteinbiosynthese an, hemmt die Lipidsynthese und steigert den Blutzuckerspiegel.
Total votes: 45