wissen.de
You voted 3. Total votes: 83
GESUNDHEIT A-Z

Proteinbiosynthese

Peptidsynthese
Neubildung von Eiweißstoffen im Organismus. Jedes Protein wird als speziell zusammengefügte Kette von Aminosäuren nach dem "Bauplan" des Erbguts, der DNS, zusammengesetzt. Verschiedene Enzyme fertigen zunächst eine Kopie eines DNS-Strangs an, die sog. messenger-RNS (Transkription). Andere Enzyme und Zellsubstanzen erkennen die Struktur dieser RNS und bauen entsprechend verschiedene Aminosäuren in einer bestimmten Reihenfolge zusammen (Translation). Dabei entspricht eine spezielle Aminosäure jeweils der bestimmten Abfolge von drei Basen der m-RNS - einem Basentriplett, dem Codon.
You voted 3. Total votes: 83