wissen.de
Total votes: 65
GESUNDHEIT A-Z

Transkription

der erste Schritt bei der Bildung von Eiweißen innerhalb der Zelle. Dabei wird im Zellkern an der DNS, die die genetischen Informationen für die Bildung von Eiweißen beinhaltet, eine sog. Messenger-Ribonucleinsäure (m-RNS) gebildet, die dem Spiegelbild dieser DNS entspricht. Die m-RNS "trägt" die genetische Information eines DNS-Bereichs aus dem Zellkern zu den Ribosomen im Zellplasma. Dort wird die Information der m-RNA anschließend in einem zweiten Schritt, im Rahmen der Translation, in die Aminosäurensequenz des Eiweißes überführt. Auch Proteinbiosynthese.
Total votes: 65