wissen.de
Total votes: 44
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Manchesterliberalismus

Man|ches|ter|li|be|ra|lis|mus
[mæ̣ntʃıs] m.; ; unz.; Politik; Wirtsch.
Form der Wirtschaftspolitik in der ersten Hälfte des 19. Jh., die alle Eingriffe des Staates in das Wirtschaftsleben ablehnte u. den unbeschränkten Freihandel propagierte
[nach der engl. Stadt Manchester, die im 19. Jh. ein Zentrum der industriellen Tuchfabrikation war]
Total votes: 44