wissen.de
Total votes: 50
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Radiolarie

Ra|dio|la|rie
[riə] f.; , n; meist Pl.; Zool.
Strahlentierchen, vom Plankton des Meerwassers lebender Wurzelfüßer mit strahlenförmigem Skelett aus Strontiumsulfat od. Kieselsäure: Radiolaria
[< lat. radiolus, Verkleinerungsform zu radius »Strahl«]
Total votes: 50