wissen.de
Total votes: 38
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Redundanz

Re|d|un|dnz
f.; ; unz.
1
Überflüssigkeit, über das Notwendige Hinausgehendes
2
derjenige Teil einer Nachricht, der keinen informativen Wert hat u. deshalb bei der Übermittlung weggelassen werden kann
[< engl. redundance < lat. redundare »überfließen«]
Total votes: 38