wissen.de
Total votes: 17
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Salkimpfung

Slk|imp|fung auch: SlkImp|fung
engl. [sɔ:k] f.; ; unz.; Med.
eine 1954 entwickelte Injektionsschutzimpfung gegen epidem. Kinderlähmung mit abgetöteten Polioviren
[nach dem USamerikan. Bakteriologen u. Serologen J. E. Salk, 19141995]
Total votes: 17