Wahrig Fremdwörterlexikon

Stoa

Stoa
f.; ; unz.; Philos.
auf der Lehre Zenos beruhende grch. Schule der Philosophie um 300 v. Chr., die ein Leben im Einklang mit der Natur u. der göttl. Macht der »Weltseele« od. »Weltvernunft« erstrebte
[< grch. stoa poikile »bunte Halle« (wo sich die Anhänger Zenos trafen); zu stoa »(Säulen)Halle, Galerie«]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch