Wahrig Fremdwörterlexikon

Testazee

Tes|ta|zee
[tse:ə] f.; , n; Zool.
einer Ordnung der Wurzelfüßer angehörende Amöbe mit einer Schale, in der oft Fremdkörper eingelagert sind: Testacea
[< lat. testaceus »aus Backsteinen«; zu testa »Schale, Muschel, Backstein«]

Das könnte Sie auch interessieren