Wahrig Fremdwörterlexikon

Verdüre

Ver|dü|re
[vɛr] f.; , n; MA bis 18. Jh.
gewirkter Wandteppich in überwiegend grünen Farben mit Darstellungen von Pflanzen, gelegentlich auch Tieren
[< frz. (tapis de) verdure »Rasenteppich, Teppich mit Ranken u. Blütenmustern«; zu verdure »grünes Laub, Rasen; Kräuter«; zu vert »grün«]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache