wissen.de
Total votes: 82
LEXIKON

Abfallvermeidung

Reduzierung des Abfallaufkommens. Die Abfallvermeidung ist ein vorrangiges Ziel der Kreislaufwirtschaft und geht der Abfallverwertung voran. Maßnahmen zur Abfallvermeidung sind insbesondere die anlageninterne Kreislaufführung von Stoffen, die abfallarme Produktgestaltung sowie ein auf den Erwerb abfall- und schadstoffarmer Produkte gerichtetes Konsumverhalten. Der Grundsatz der Abfallvermeidung ist europaweit durch die Abfallrahmenrichtlinie der EU festgelegt.
Total votes: 82