wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Bürgerbeteiligung

Partizipation
Teilhabe von Bürgern am Prozess der Willensbildung und Entscheidung in den verschiedensten Bereichen. Allgemeinpolitisch und gesamtgesellschaftlich wird der Begriff Demokratisierung verwandt, auf politisch-administrativer Ebene spricht man von Partizipation oder Selbstverwaltung, in der Wirtschaft von Mitbestimmung, in Bildung und Wissenschaft von Mitverwaltung und Mitbestimmung. Bürgerbeteiligung in politischen Gemeinwesen (Staat, Länder, Gemeinden) ist teils durch Verfassung garantiert, teils ungeregelt oder als kommunale Einrichtung organisiert. Hinsichtlich der Art der Beteiligung wird zwischen direkter und mittelbarer (indirekter) Bürgerbeteiligung unterschieden.
Total votes: 16