Lexikon

Chismus

[
çi-; der; griechisch
]
nach der Gestalt des griechischen X (Chi) die kreuzweise Stellung von Satzgliedern nach dem Schema a + b: b + a, z. B. „Das Leben ist der Güter höchstes nicht, der Übel größtes aber ist die Schuld“ (Schiller).

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon