wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Crusaders

[
kru:ˈsɛidəs
]
The Crusaders
US-amerikanische Jazz-Funk-Gruppe; Wilton Lewis Felder (Saxophon, Bass), Wayne Maurice Henderson (Posaune, bis 1975), Nesbert „Stix“ Hooper (Schlagzeug, 1983 durch Leon „Ndugu“ Chancler ersetzt) und Joe Sample (Keyboard); in den 1950er Jahren als eine der ersten Jazz-Funk-Bands gegründet; feierten seit 1970 mit ihren Instrumentalaufnahmen große Erfolge; größter Hit: „Street Life“ 1979 mit Randy Crawford; 1994 ging die Band auseinander; Wiedervereinigung 2003; Veröffentlichungen u. a.: „Crusaders 1“ 1972; „Street Life“ 1979; „Life In The Modern World“ 1988; „Rural Renewal“ 2003.
Total votes: 8