Lexikon

Daimnion

[
das; griechisch
]
nach Platon die „innere Stimme“ des Sokrates, die ihn warnte, etwas Unrechtes zu tun und die er auf die Götter zurückführte. Sie steht zum Intellektualismus seiner Ethik in Gegensatz. Das Daimonion ist nicht mit dem Begriff Gewissen im heutigen Verständnis zu vergleichen.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch