wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Einkammersystem

das Vorhandensein nur einer parlamentarischen Einrichtung im Gegensatz zum Zweikammersystem. Bereits dem Gleichgewichtsdenken Montesquieus und dem Konstitutionalismus entsprach die zweigliedrige Parlamentsorganisation (z. B. Großbritannien: House of Lords, House of Commons). Die moderne Entwicklung hat bei formaler Beibehaltung des Zweikammersystems eine Vorrangstellung der Ersten Kammer (z. B. in Frankreich: Abgeordnetenkammer vor Senat) ergeben. Auch für Deutschland wird vielfach das Einkammersystem in Anspruch genommen. Hierbei wird jedoch die Bedeutung des Bundesrates bei Gesetzgebung und Verwaltung nicht berücksichtigt. Da der Bundesrat Funktionen hat, die denen einer zweiten Kammer mindestens rechtsähnlich sind, kann man nicht von einem Einkammersystem sprechen.
Total votes: 0