wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Ergonomie

[
griechisch
]
die Wissenschaft, die sich mit den Arbeitsbedingungen und deren Anpassung an den Menschen befasst; wird unter Einsatz technischer, medizinischer, psychologischer sowie sozialer u. ökologischer Erkenntnisse betrieben. Die Berücksichtigung ergonomischer Aspekte soll die Zufriedenheit von Arbeitnehmern bei der Anwendung von Arbeitsprozessen erhöhen und das Arbeitsergebnis verbessern. Das Spektrum ergonomischer Forschung reicht etwa von der Beschaffenheit von Büromöbeln oder Bürotechnik bis hin zur Gestaltung von Arbeitsabläufen.
Total votes: 0