Lexikon

Extremsportarten

mit höchster körperlicher und psychischer Beanspruchung oder mit besonderen Gefahren verbundene Sportarten; oft auch in außergewöhnlichen Regionen oder Klimazonen stattfindend (Polarregion, Hochgebirge, Meerengen). Zu den Extremsportarten werden beispielsweise Bungeejumping, Canyoning, Freeclimbing oder Rafting gezählt. Die Grenzen zwischen Extremsport und herkömmlichem Sport sind oft fließend, da sich auch viele traditionelle Sportarten durch gesteigerte Anforderungen ins Extreme steigern lassen, wie z. B. beim Dreifach-Triathlon (13 km schwimmen, 540 km Rad fahren, 126 km laufen) oder beim Ultramarathon.
Güter, Projekt, Technik
Wissenschaft

Ab durch die Röhre

Eine neue Ära des Gütertransports steht in der Schweiz in den Startlöchern. Vom Versand bis zur Feinverteilung sollen die Güter unterirdisch und von der Bevölkerung unbemerkt ihren Bestimmungsort erreichen – und damit den Lkw-Verkehr auf den Hauptverkehrsadern reduzieren. von CHRISTIAN BERNHART Das Leitmotiv „Es gibt viel Platz...

Optogenetik, Auge, Augenerkrankung
Wissenschaft

Endlich wieder sehen!

Mithilfe der Optogenetik wollen Forscher erblindeten Menschen das Augenlicht zurückgeben. Jetzt melden sie erste Erfolge der neuen Gentherapie. von CHRISTIAN WOLF Erblindete wieder sehen zu lassen, ist ein alter Menschheitstraum. Ein Weg, auf dem Menschen allmählich ihr Augenlicht verlieren, sind erbliche oder altersbedingte...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon