wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Fliegerbombe

eine Bombe, die aus Flugzeugen zu Zerstörungs- u. a. Zwecken abgeworfen wird. Zerstörungsbomben sind Spreng- und Brandbomben, erstere mit Splitter- und Gasdruckwirkung. Brandbomben entwickeln infolge Lufterhitzung Feuerorkane. Fliegerbomben für andere Zwecke sind: Leucht- und Nebelbomben. Zu Ende des 2. Weltkriegs wurde von den Amerikanern die Atombombe gegen die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki eingesetzt. Eine noch größere Sprengwirkung hat die Wasserstoffbombe. Eine weitere Bombenart sind die Napalmbomben (Napalm) oder Feuerbomben.
Total votes: 41