wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Floating

[ˈflɔutiŋ; das; englisch „Treiben“]
Methode zur Entspannung in einem von Licht und Geräuschen isolierten Floating-Tank (auch Entspannungs-, Isolations-, oder Samadhi-Tank, eine Art Badewanne in einem dunklen, schalldichten Gehäuse), in dem man in konzentriertem Salzwasser in einer Art Schwerelosigkeit an der Wasseroberfläche treibt. Die Wassertemperatur entspricht genau der Außenhauttemperatur (34,8 °C), um die eigene Körperwahrnehmung weitestgehend auszuschalten. Das Unterbinden von Reizen und Sinneseindrücken kann bis zu tiefer meditativer Entspannung führen, Stresssymptome abbauen, das Schmerzempfinden verringern und die Schlafqualität verbessern.
Total votes: 44