wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON
 

Flussdelphine

Platanistidae
Familie der Zahnwale. Flussdelphine sind Relikte vergangener Erdepochen. Der Kopf setzt sich vom Rumpf etwas ab, die langen und schmalen „Schnabel“-Kiefer sind reich bezahnt. In Indien lebt der blinde, bis 2,70 m lange Ganges-Flussdelphin, Platanista gangetica. Von den drei südamerikanischen Arten leben im Orinoco Inia geoffroyensis und im La Plata Pontoporia blainvillei. Der Chinesische Flussdelphin oder Baiji (Lipotes vexillifer) aus dem Chang Jiang gilt als ausgestorben.
Ganges-Delphin
Ganges-Delphin
Der Ganges-Delphin ist völlig blind. Wahrscheinlich orientiert er sich mit dem Ultraschall-Echolot wie andere Delphine, doch scheint der Tastsinn im »Schnabel» auch eine wichtige Rolle zu spielen.
 
 

 

Total votes: 28