wissen.de
You voted 5. Total votes: 33
LEXIKON

Gichtgas

bei der Eisengewinnung im Hochofen infolge der unvollkommenen Verbrennung des Brennstoffs anfallendes energiereiches Gas (etwa 5000 m3 auf 1 t Koks); wird an der Gicht abgezogen; Zusammensetzung: etwa 2833% Kohlenmonoxid, 1,53,5% Wasserstoff, 612% Kohlendioxid, 5560% Stickstoff; der untere Heizwert beträgt etwa 4200 kJ/m3.
You voted 5. Total votes: 33