wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Headcrash

[hedˈkræʃ]
ein Defekt einer Computer-Festplatte, der durch die Berührung der Schreib-/Leseköpfe mit der Festplattenoberfläche entsteht. Dabei werden die normalerweise auf einem Luftpolster schwebenden Schreib-/Leseköpfe und die Magnetschicht der Festplatte beschädigt. Gründe für einen Headcrash sind z. B. Unwucht der Platte durch falsche Handhabung (Stoß, Herunterfallen) oder eingedrungene Schmutzpartikel auf der Plattenoberfläche.
Total votes: 23