wissen.de
You voted 5. Total votes: 40
LEXIKON

Konstitutinenökonomik

Zweig der Ökonomik, der sich mit der Analyse von Regelsystemen hinsichtlich ihrer Funktionsfähigkeit und der Entwicklung von Richtlinien zur Generierung von gesellschaftlichen Verfassungsregeln befasst.
You voted 5. Total votes: 40