wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Leerlaufhandlung

ein Verhaltensablauf bei Tieren, der spontan auftritt und ohne erkennbaren Außenreiz abläuft. Zu einer Leerlaufhandlung kann es kommen, wenn eine Instinkthandlung längere Zeit nicht zur Auslösung gelangt ist. Dann bedarf es u. U. nicht einmal mehr eines äußeren Reizes, um die Handlung auszulösen.
Total votes: 24