wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Lehrmaschine

Lernmaschine
elektrisch oder elektronisch gesteuerter Apparat für den programmierten Unterricht. Der Unterrichtsstoff wird nach einem bestimmten Lernprogramm in kleinste Lernschritte zerlegt, die den Lernenden von Stufe zu Stufe bis zum angestrebten Ziel hinführen. Lehrmaschinen wurden in den 1960er Jahren entwickelt. Sie werden heute im Wesentlichen nur im fremdsprachlichen Unterricht (in Sprachlabors) verwendet.
Total votes: 23